Silke Neumayer | SCHMETTERLINGE IM BAUCH SIND DIE GEFÄHRLICHSTEN TIERE DER WELT

GENRE | Liebeskomödie

SETTING | Gegenwart, Alpen

ET | Juli 2020

VERLAG | Ullstein

 

INHALT | Frieda, Anfang 50, alleinerziehende Mutter eines frisch ausgezogenen Sohnes und Mitbesitzerin von fünf gut gehenden Berliner Currywurstbuden, hat ihr Leben eigentlich im Griff. Sie kann alles alleine, macht alles alleine, ist aber – leider – auch oft alleine. Verliebt hat sie sich seit ihrer Scheidung nicht, und in ihrem Bett läuft es auch sonst nicht gut: Frieda schläft nicht mehr. Nachdem sie deshalb fast eine ihrer Currywurstbuden abfackelt, verordnet der Arzt Frieda eine Auszeit. Sechs Wochen Almhütte, Blumenwiesen, Bergluft, Gipfelglück und vor allem: himmlische Ruhe. Oben angekommen wartet jedoch eine Überraschung: Nicht nur Frieda hat die Hütte gemietet. Und ihr Mitbewohner wider Willen ist genauso nervtötend wie attraktiv …

Verlieben? Wie geht das noch mal? Silke Neumayer zeigt, dass man sich auch jenseits der 50 noch mal wie ein Teenager verknallen kann.

AUTORIN | Silke Neumayer, geboren 1962 in Zweibrücken, wurde an der Münchner Filmhochschule als Drehbuchautorin ausgebildet und schreibt für Film und Fernsehen (z.B. „Mondscheintarif“, „Jack’s Baby“, „Seitensprung mit Freunden“). Sie ist außerdem Bestsellerautorin („Mit Mann ist auch nicht ohne“, „Ich hatte mich jünger in Erinnerung“, Co-Autorin: Monika Bittl). Ihr Buch „Muttitasking“ (Co-Autorin: Monika Bittl) ist aktuell von RatPack optioniert, „Ich hatte mich jünger in Erinnerung“ von DCM.