Mischa Kopmann | AQUARIUMTRINKER

GENRE | Roman

SETTING | Gegenwart, Hamburg

ET | Februar 2017

VERLAG | Osburg

 

INHALT | Musiker Leon Spihr hat jede Menge Rechnungen offen. Mit seiner Familie hat der Musiker gebrochen, seine Band liegt auf Eis, die Ehe ist in die Brüche gegangen. Also heuert er als Lebensmittellieferant in Blankenese an, dem Beverly Hills von Hamburg – und trifft auf wohlstandsverwahrloste Abiturientinnen, vernachlässigte Ehegattinnen und alternder Divas, die ihm Avancen machen. Dann lernt er die schöne Schneiderin Vivi kennen, die Lebenskünstlerin mit dem Schnurrbart aus Puderzucker und dem Herz aus Gold. Für einen Sommer scheinen die Dinge sich für Spihr zum Guten zu wenden. Doch als er seiner großen Hassliebe »Krimhild« wieder begegnet, schmiedet er einen verhängnisvollen Racheplan, von dem ihn nicht einmal Vivi abbringen kann…

Ein wilder, poetischer Sommerroman.

AUTOR | Mischa Kopmann wurde Ende der Sechziger in der Südheide geboren. Nach Jahren der Arbeit als freier Autor, mit wechselnden Nebenberufen wie Klärgrubenreiniger, Barkeeper und Langstreckenkurier, legte er mit „Aquariumtrinker“ seinen Debütroman vor. Der Autor lebt in Hamburg.